Sie befinden sich hier: Start |Themen |Frieden |

Frieden, Publikation, Veranstaltungen - 18.10.00

Aufrüstung statt Verhandlungen über eine Wiedervereinigung. Die Eingliederung der Bundesrepublik in das westliche Militärbündnis und deren aktuelle Nachwirkungen

Veranstaltung der Gustav Heinemann-Initiative und des Gesprächskreises Geschichte der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. in Berlin am 18. Oktober 2000

Auf Anregung der Gustav Heinemann Initiative und durch sie vorbereitet, fand am 18. Oktober 2000 – 50 Jahre nach Heinemanns Rücktritt als Bundesinnenminister (CDU) aus Protest gegen die Politik Konrad Adenauers - im Berliner Haus der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Tagung statt zum Thema "Aufrüstung statt Verhandlungen über eine Wiedervereinigung. Die Eingliederung der Bundesrepublik in das westliche Militärbündnis und deren aktuelle Nachwirkungen." Vor dem Hintergrund des bestehenden Ost-West-Konflikts hat diese Entscheidung Adenauers, die Heinemann leidenschaftlich bekämpft hat, nicht nur zeitgenössische heftige Auseinandersetzungen hervorgerufen, sondern auch langfristige Konsequenzen für die Menschen in Ost- und Westdeutschland bis heute gezeitigt.

 

 

Die Beiträge der Tagung sind in der FES Library erschienen:

Dieter Dowe ... (Hrsg.), Friedrich-Ebert-Stiftung, Historisches Forschungszentrum: Verhandlungen über eine Wiedervereinigung statt Aufrüstung: Gustav Heinemann und die Eingliederung der Bundesrepublik in das westliche Miltärbündnis (Gesprächskreis Geschichte, 39).
Bonn 2000, 80 S., ISBN 3-86077-961-3
Electronic ed.: Bonn : FES Library, 2001

zur Dokumentation bei der Friedrich-Ebert-Stiftung

 


Aktuell:

Verschmelzung von Gustav Heinemann-Initiative und Humanistischer Union

Die beiden Bürgerrechtsorganisationen haben auf getrennten Versammlungen in Rastatt bzw. Frankfurt mit großer Mehrheit entschieden, sich künftig in...

„60 Jahre Grundgesetz“. Abschlusstagung und Mitgliederversammlung der GHI

Freitag, 12. Juni - Sonntag, 14. Juni 2009

Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte im Schloß Rastatt (Herrenstraße...

Grundgesetz: Trotz Erfolgsgeschichte erhebliche demokratische Defizite in der Verfassungswirklichkeit

Die in diesen Tagen vielfach vorgenommene Würdigung des Grundgesetzes zu seinem 60. Geburtstag nimmt die GHI zum Anlass, auf eine fragwürdige...